Home

Die EUTHANASIA GROUP (EUTHAGROUP) ist eine Gruppe von Fachleuten und Forschern, die sich mit dem Wert von Leben und Tod befassen. EUTHAGROUP wurde am 02. November 2005 in Kalifornien gegründet. Unsere Fraktion verfolgt keinerlei kommerzielle Interessen, hat gemäß ihrer Verfassung das Ziel, ein Leben und einen Tod in Würde für ihre Mitglieder zu gewährleisten und anderen Menschen zu ermöglichen, von diesen Werten zu profitieren. Die EUTHAGROUP verfolgt diese Ziele, indem sie ihre Mitglieder / Freunde überall in der Welt unterstützt im Rahmen der dem Verein zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und gegebenenfalls im Einzelfall. Zu diesem Zweck umfasst die Tätigkeit der EUTHAGROUP unter anderem:

Über Nembutal


Nembutal (Pentobarbital-Natrium) wird kurzfristig zur Behandlung von Schlaflosigkeit angewendet. Es wird auch zur Notfallbehandlung bei Krampfanfällen und zum Einschlafen von Patienten für chirurgische Eingriffe eingesetzt. Nembutal gehört zur Klasse der Barbiturate und wirkt als Depressivum oder Beruhigungsmittel. Dieses Medikament ist in generischer Form erhältlich. Häufige Nebenwirkungen sind Probleme mit dem Gedächtnis oder der Konzentration, Erregung, Reizbarkeit, Aggression oder Verwirrung, Gleichgewichts- oder Koordinationsverlust, Albträume, Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Kopfschmerzen oder Schläfrigkeit. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie unter schwerwiegenden Nebenwirkungen wie Halluzinationen, schwacher oder flacher Atmung, langsamer Herzfrequenz, schwachem Puls oder dem Gefühl, ohnmächtig zu werden, leiden. Die Dosierung von Nembutal richtet sich nach dem Alter, dem Gewicht und dem Zustand des Patienten. Nembutal kann mit anderen Medikamenten wie Blutverdünnern, Doxycyclin, anderen Anfallsmedikamenten, MAO-Hemmern, Griseofulvin, Antibabypillen, Östrogenen als Hormonersatz oder Steroiden interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen. Die Anwendung von Nembutal ist für einige spezielle Bevölkerungsgruppen eingeschränkt. Verwenden Sie Nembutal nicht, wenn Sie schwanger sind. Es könnte einem Fötus schaden. Nembutal kann bei einem Neugeborenen Sucht- oder Entzugssymptome verursachen, wenn die Mutter das Medikament während der Schwangerschaft einnimmt. Nembutal kann in die Muttermilch übergehen und ein stillendes Baby schädigen. Verwenden Sie dieses Medikament nicht, ohne es Ihrem Arzt mitzuteilen, wenn Sie stillen. Nembutal kann gewohnheitsbildend sein. Stellen Sie die Anwendung von Nembutal nach längerer Einnahme nicht plötzlich ein, da sonst Entzugserscheinungen auftreten können. Um Nembutal zu kaufen, gehen Sie einfach auf unsere Bestellseite und füllen Sie das Bestellformular aus. Wenn Sie Probleme beim Ausfüllen des Formulars haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.